Mülheim an der Ruhr

Sie erreichen uns unter

0208 451 931 0

Demenzbetreuung in Mülheim an der Ruhr


Viele Seniorinnen und Senioren leiden im Alter unter Demenz. Neben einer intensiven Betreuung und viel Aufmerksamkeit trägt auch ein Leben im vertrauten Umfeld zum Wohlbefinden der Betroffenen bei. Demenzkranke Menschen müssen meist rund um die Uhr betreut werden, was für pflegende Angehörige schnell zu einer Überforderung wird. Mit einer professionellen Betreuung bei Demenz, zu Hause in Mülheim an der Ruhr, erhalten Pflegebedürftige die erforderliche Aufmerksamkeit und können weiterhin in gewohnter Umgebung leben. Pflegende Angehörige werden darüber hinaus bestmöglich entlastet.

Gerne stehen wir Ihnen mit einer umfassenden Beratung zu unseren Leistungen im Bereich Demenzbetreuung zur Seite.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Was ist Demenzbetreuung?

Unter Alzheimer leidende Menschen benötigen besonders viel Aufmerksamkeit. Je nach individuellem Bedarf bieten wir Ihnen in Broich, Saarn, Styrum und anderen Ortsteilen Mülheims verschiedene Leistungen an:

  • Gesellschaft, sozialer Kontakt, geistige Anregung und Gespräche
  • Hilfe und Begleitung bei der Freizeitgestaltung
  • Gemeinsame Aktivitäten
  • Begleitung bei Arztbesuchen

Bei Bedarf stehen wir Ihnen auch im Haushalt unterstützend zur Seite und übernehmen beispielsweise folgende Aufgaben für Sie:

  • Kochen und Essen zubereiten
  • Wohnung aufräumen und putzen
  • Wäsche waschen
  • Einkaufen

Auch im Bereich der Grundpflege können Sie bei uns gängige Leistungen in Anspruch nehmen. Hierzu zählen unter anderem:

  • Hilfe beim Essen und Trinken
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Körperpflege
  • Betten und Lagern
  • Transfers

Welche Vorteile bietet eine Betreuung für Demenzkranke in Mülheim?

Sowohl an Demenz erkrankte Menschen als auch deren Angehörige profitieren von einer professionellen Betreuung. Dabei stellen wir den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Zu den Vorteilen zählen:

  • Ambulante Pflege und Betreuung von Demenzkranken in Mülheim im gewohnten Umfeld der Betroffenen
  • Feste Bezugspersonen betreuen Demenzkranke in Mülheim
  • Versorgung durch unser engagiertes, zuverlässiges und kompetentes Team mit Erfahrung im Umgang mit Demenz
  • Regelmäßige Weiterbildungen für unsere Mitarbeitenden 
  • Deutliche Entlastung für Betroffene und deren Angehörige

Was kostet eine Demenzbetreuung in Mülheim?

Die Höhe der Kosten für eine Demenzbetreuung in Mülheim richtet sich grundsätzlich nach dem Umfang der benötigten Leistungen. Häufig kommt die Pflegeversicherung für die Kosten einer Demenzbetreuung auf. In welchem Umfang eine Kostenübernahme stattfindet, hängt dabei vom individuellen Pflegebedarf ab. Durch sogenannte Entlastungsleistungen erhalten Pflegebedürftige eine zusätzliche finanzielle Unterstützung von bis zu 125 Euro im Monat. Wir rechnen sämtliche Leistungen gern direkt mit dem entsprechenden Leistungsträger ab, was Betroffene zusätzlich entlastet.

Sie haben Fragen zu unseren Betreuungsangeboten für Demenzkranke in Mülheim? Vielleicht möchten Sie auch individuell zu unseren Angeboten und Ihrer persönlichen Situation beraten werden? Gerne stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen und einer professionellen Beratung zur Seite. Kontaktieren Sie uns hierfür telefonisch oder per E-Mail – wir freuen uns auf Sie!