Grundpflege in Essen

Vor Ort für Sie im Einsatz!

Grundpflege in Essen


Im Alter fallen vielen Seniorinnen und Senioren alltägliche Aufgaben wie Waschen, Kämmen oder das Zubereiten der Mahlzeiten nicht mehr so leicht. Die Mobilität ist eingeschränkt, der persönliche Zeitaufwand für solche Aufgaben steigt. Damit die kleinen Aufgaben des Alltags das Leben jedoch nicht zu sehr vereinnahmen, unterstützen wir Sie durch unsere Leistungen in der Grundpflege in Ihrer Eigenständigkeit zu Hause: Als ambulanter Pflegedienst in Rüttenscheid, Margarethenhöhe, Altenessen und weiteren Ortsteilen Essens kommen unsere engagierten Pflegekräfte zu Ihnen nach Hause und bieten Ihnen dort Hilfestellung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Grundpflege-Leistungen: So unterstützen wir Sie

Bei der Grundpflege handelt es sich in Abgrenzung zur Behandlungspflege um die grundlegenden Pflegeleistungen zur Körperpflege und -hygiene:
 

  • Toilettengang und Inkontinenzversorgung
  • Zahnpflege und Mundhygiene
  • Kämmen und Haare waschen
  • Rasieren und Nagelpflege
  • Ganzkörperwäsche
  • Hilfe beim An- und Ausziehen
  • Hilfestellung beim Aufstehen und Zubettgehen
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Bei Bettlägerigkeit: Grundpflege im Bett

Die Grundpflege kann in Form der sogenannten kleinen oder großen Grundpflege vorgenommen werden. Die große Grundpflege ist umfangreicher, umfasst aber dieselben Leistungen.

Die Pflegebedürftigen stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Daher können Sie sich darauf verlassen, dass unsere einfühlsamen und kompetenten Pflegekräfte Sie, Ihre Bedürfnisse und Wünsche ernst nehmen und Sie bestmöglich unterstützen. 

Die Kosten der Grundpflege hängen davon ab, wie oft und in welchem Umfang wir die Pflegeleistungen erbringen. Denkbar wäre beispielsweise die Unterstützung in der Grundpflege an bestimmten Tagen, um möglicherweise pflegende Angehörige zu entlasten. Selbstverständlich übernehmen wir gern auch die gesamte Grundpflege. Die Grundpflege bildet einen Teilbereich der Leistungen, für welche die Pflegekassen mindestens anteilig aufkommen, sofern eine entsprechender Pflegegrad vorliegt. 

Wer sich mit möglichen Pflegeleistungen auseinandersetzt und auf der Suche nach einem ambulanten Pflegedienst ist, begegnet oft zahlreichen Leistungsbeschreibungen. Häufig ist es als Laie schwierig zu beurteilen, welche Art der Pflege benötigt wird, ob die Pflegeperson über einen Pflegegrad verfügt und welcher Pflegestufe sie zuzuordnen ist. Davon hängt ab, in welchem Umfang die Pflegeversicherung die Kosten der Grundpflege übernimmt. 
 

Doch lassen Sie sich nicht verunsichern, wir helfen Ihnen gern weiter! Einige Informationen finden Sie bereits bei unseren Downloads oder in unserem Ratgeberbereich. Darüber hinaus stehen wir Ihnen in Essen an zwei Standorten gern persönlich für ein Gespräch zur Verfügung, klären Ihre Fragen und beraten Sie.